Es werden keine weiteren Anmeldungen mehr zugelassen, da Mitglieder nicht mehr posten. Impressum 
Es werden keine weiteren Anmeldungen mehr zugelassen, da Mitglieder nicht mehr posten.
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 1.158 mal aufgerufen
 Event Tempel
Hans-Jürgen ( Gast )
Beiträge:

03.01.2011 13:34
Angebot zum Austausch über die Herztugenden und Übersetzungen antworten

Hallo und Guten Tag,

ich wünsche ein Gutes Neues Jahr. In einem zweiten Anlauf habe ich mich dann heute angemeldet an diesem Forum und begrüße alle neuen Menschen in meinem Leben. Das Forum ist tot, habt ihr festgestellt. Nun ja, ich hatte den Impuls, hierher zu kommen und nun bin ich hier.

Ich habe, wie jeder wohl, meine ganz eigenen Berührungspunkte mit den Wingmakers-Materialien. Ich übe mich seit etwa drei Jahren in der Anwendung der sechs Herztugenden. Das ist mein Thema und ich vermisse es hier auf dem Forum. Meine Frage ist, ob bei jemandem Interesse besteht, Erfahrungen und Anregungen auszutauschen.

Weiterhin möchte ich zwei Übersetzungen anbieten, die ich für mich zum besseren eigenen Verständnis gemacht habe: „Spiritual Activism“ ist der eine Text, der andere „The Rising Heart“. Zurzeit bin ich am Übersetzen des „When-Which-How Practice Guide“.

Die anderen Materialien habe ich ebenfalls gelesen, die, die hier im Forum erwähnt werden. Eine praktische Bedeutung hat für mich lediglich alles rund ums energetische Herz und die Herztugenden. Darüber möchte ich gern mit anderen Menschen in Austausch treten.

Das ist mein Angebot.

Herzlich – Hans-Jürgen

Heidrun Offline



Beiträge: 5

21.01.2011 16:06
#2 RE: Angebot zum Austausch über die Herztugenden und Übersetzungen antworten

Hallo Hans-Jürgen,

da scheine ich wohl jetzt die Einzigste zu sein, die Dir antwortet, bin echt überrascht. Das Forum ist tatsächlich gestorben und es gibt jetzt zwei Möglichkeiten, dass wir uns hier austauschen oder lieber privat. Ich wäre sehr daran interessiert, zumal ich im letzten Jahr ein Buch geschrieben habe und während des Schreibens feststellte, dass es sich dabei um eine Art Brücke zu den Herztugenden handelt. Das war NICHT meine Absicht.
Außerdem bin ich an Deinen Übersetzungen sehr interessiert, da ich kein Englisch kann und nur das kenne, was bisher angeboten wurde.Ich schaue auch nur noch sehr selten hier rein, eben weil es nichts Neues gibt. Deshalb melde ich mich jetzt erst. Hier meine private mail: weyhei@web.de und betreff wingmakers, dann melde ich mich garantiert. Ich gehe davon aus, dass alle hier im Forum, falls sie mal wieder reinschauen, meine mail respektieren und mich nicht mit allem möglichen überhäufen. Aber an einem echten Austausch bin ich interessiert.
LG
Heidrun

010719722355 Offline



Beiträge: 4

25.01.2011 16:13
#3 RE: Angebot zum Austausch über die Herztugenden und Übersetzungen antworten

Hallo euch beiden, sehr viel scheint nicht los zu sein. Etwas mehr leben müßte schon rein kommen. Beteilige mich gern daran. Mit Übersetzungen kann ich leider nicht dienen hab es etwas schwer mit dem englischen. Viele Grüße

Heidrun Offline



Beiträge: 5

29.01.2011 20:15
#4 RE: Angebot zum Austausch über die Herztugenden und Übersetzungen antworten

Hallo, wer immer Du bist,

wenn Du an einem echten Austausch interessiert bist, dann lade ich Dich ein, meine mail zu nutzen und privat einzusteigen. Persönlich geht es dabei viel tiefer zu, was logisch ist. Natürlich hat diese Art dann insofern Grenzen, weil sich eben nicht alle daran beteiligen können. Doch dieses Forum hat wohl seine Zeit gehabt und ist jetzt eher verstummt.

Da ich an einem neuen Buch arbeite, habe ich auch nicht unbegrenzt Zeit. Mein Angebot gilt also für diejenigen, die einen echten, tiefgehenden, sehr ehrlichen Austausch wünschen.


Wie auch immer, unser Thema sind die Herztugenden unter dem Betreff wingmakers.

Herzlich,
Heidrun

Hans-Jürgen Offline



Beiträge: 1

30.01.2011 13:07
#5 RE: Angebot zum Austausch über die Herztugenden und Übersetzungen antworten

Liebe/r 010719722355, primäres Attribut von Unimatrix 01 ;-)),

ich habe das Angeot von Heidrun angnommen, mich per Mail mit ihr auszutauschen. Auch ich habe nichts gegen einen weiteren Beteiligten. Mag es über die Mailadresse von Heidrun gehen. Ich merke, dass ein öffentliches Forum wohl eher nicht mein Platz dafür ist. Mein Inneres an jemanden zu senden, der eine Zahl im Datenstrom oder ein Phantasiename ist, widerstrebt mir dann doch, bei allem Mut zur Offenheit. Danke an Uwe Schmitt, ich wäre vor Heidruns Beitrag schon weg gewesen.

Einen schönen Sonntag wünsche ich.

Zentralsonne »»
 Sprung  

Das Grosse Portal

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de