Es werden keine weiteren Anmeldungen mehr zugelassen, da Mitglieder nicht mehr posten. Impressum 
Es werden keine weiteren Anmeldungen mehr zugelassen, da Mitglieder nicht mehr posten.
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 865 mal aufgerufen
 Bemerkungen, Wünsche etc.
Seiten 1 | 2
Lutz Offline



Beiträge: 92

06.12.2006 18:11
#16 RE: Recherche antworten

Noch ein Nachtrag,

der Höhlenforscher könnte ein Italiener sein, was ich aus der eMailadresse schließe.

Und diese Höhle könnte die dritte Station sein, oder ?

Du könntest ihn mal freundlich fragen, ob er die Koordinaten bekannt gibt, dann könnte ich mal schauen, ob es halbwegs touristisch zugänglich ist.

Lutz
__________________________________
Glaubt nicht an irgendwelche Überlieferungen, nur weil sie für lange Zeit in vielen Ländern Gültigkeit besessen haben.
Glaubt nicht an etwas, nur weil es viele dauernd wiederholen.
Akzeptiert nichts, nur weil es ein anderer gesagt hat, weil es auf der Autorität eines Weisen beruht oder weil es in einer heiligen Schrift geschrieben steht.
Glaubt nichts, nur weil es wahrscheinlich ist.
Glaubt nicht an Einbildungen und Visionen, die ihr für gottgegeben haltet.
Glaubt nichts, nur weil die Autorität eines Priesters oder Lehrers dahinter steht.
Glaubt das, was ihr durch lange eigene Prüfung als richtig erkannt habt, was sich mit euerm Wohlergehen und dem anderer vereinbaren lässt.
(Gautamo Buddha)

Fee Offline



Beiträge: 150

07.12.2006 13:55
#17 RE: Recherche antworten

Hallo Lutz,

hab mal ne Mail geschrieben, mal sehen, ob eine Antwort kommt .

Dein Hinweis zur Wahrheitsfindung mag ja interessant sein, ist mir aber zu verworren . Da muss ich mich lieber auf mein eigenes Gespür verlassen.

Zu deiner Frage: ja, ziemlicher Einzelkämpfer, wobei ich das nicht als Kampf ansehe . Die meisten Menschen sind doch (leider) so mit den äußeren Lebensumständen beschäftigt, dass sie oft nur nach persönlichen Katastrophen anfangen wirklich mal zu denken. Unheil wünsch ich natürlich niemanden!
Aber auch kollektiv gesehen muss wohl erst was außergewöhnliches passieren, um die Menschen aufzuwecken .
Du hast ja durch deine langjährige Tätigkeit sicher viele Leute zum Erfahrungsaustausch du Glücklicher.

Liebe Grüße Fee

Uwe Offline

Admin

Beiträge: 159

09.12.2006 17:13
#18 RE: Recherche antworten

Hallo liebe Fee, hallo lieber Lutz!

Vorab, vielen Dank Fee für Deine Recherchen.

Für mich sind die WMM stimmig und logisch. Durch sie sind mir viele Dinge bewusst geworden. Und wir sollten auch nie vergessen, dass sie aus Fiktionen und Wahrheiten bestehen, was niemand bestreitet. Und diese kann man nur durch eigene Erfahrungen/Erkenntnisse (siehe u.a. mein Beitrag „Lyricus-Gespräch Nr. 5“) herausbekommen. Und kleinere Erfahrungen haben wir ja alle schon gemacht, oder? Weitere werde ich auch nach und nach ins Forum stellen, versprochen.

Ja, Interpretationen und Erfahrungen sind persönlicher Art. Können aber auch für andere wichtig sein, z.B. wenn man durch andere Erfahrungsberichte ein kleines Puzzle in sein Weltbild integrieren kann oder nach dem Lesen vielleicht gewisse Dinge besser versteht. Oder einfach als Ansporn nimmt selbst etwas auszuprobieren. Wobei ich auch glaube, dass jede einzelne WM-Interpretation und WM-Erfahrung für das Gesamtprojekt wichtig ist. Aber dafür noch Geld zu verlangen, dass finde ich auch nicht gut. Dafür sind ja z.B. die Foren da. Damit wir alle etwas davon haben.

Ich persönlich habe in den WMM noch nichts Negatives gelesen oder wahrgenommen.
Natürlich kann hinter den Wingmakers auch negative Wesen, Menschen stecken, denn die Negativen, die in meiner Realität existieren, versuchen seit ein paar Jahren sich als „Gut“ hinzustellen. Also sollte man immer vorsichtig sein, auch wenn vielleicht alles schön klingen mag. Ganz klar!
Aber egal, wenn ich was Negatives wahrnehme, seid Ihr die Ersten, die es erfahren, versprochen.

Zweifler und Kritiker wird es immer geben. Diese existieren u.a., um andere Menschen unsicher zu machen.

„Glücklicherweise kann auf die WingMakers Webseite in der Originalform zugegriffen werden weil wir sie vorher heruntergeladen haben:“

Da frage ich mich wieso „Glücklicherweise“. Die alte Version ist immer noch im Netz:
http://www.wingmakers.com/anne/indexa.html Also: Wieso sollte jemand mit bösen Absichten was verändern und die „alte“ Version nicht entfernen?
Übrigens, die ersten 2 „alten“ Interviews habe ich ja übersetzt (siehe http://www.meinewahrheit.info).Und ich finde keine großen Widersprüche zu den Interviews 3 und 4. Und James erklärt auch, warum z.B. die Namen in den Interviews sich geändert haben (siehe Frage 43 in „Fragen und Antworten 3“).

Und jetzt noch ein kleiner Beweis, dass an der Wingmakers-Geschichte was Wahres dran ist.

Fee, das Buch von W. Ernsting, das Du erwähnt hast, habe ich auch gelesen. Zufall?
Ein anderes Buch von ihm finde ich viel interessanter und zwar das Buch „Die unterirdische Macht“. Es handelt von 9 Anlagen, die auf der Erde verteilt sind. In ihnen vergeht die Zeit langsamer als außerhalb und haben u.a. die Funktion die ganze Erde zu beobachten und die Ereignisse zu dokumentieren. Sehr interessant, oder? Und jetzt lieber Lutz, 3mal darfst Du raten, wo sich eine dieser Anlagen angeblich befinden soll, ja genau, im Untersberg.

Wo liegt jetzt der Beweis? Ich sehe ihn in uns. Wir drei (u.a.) sind auf die Wingmakers gestoßen, haben ähnliche Erfahrungen gemacht, schwingen auf einer Wellenlänge und ergänzen uns sehr gut. Siehe vorherigen Absatz. Jeder von uns und viele andere auch besitzen Puzzlesteine, durch die der Einzelne sich weiterentwickelt, aber auch den Weg zum Großen Portal vorbereitet. Ich weiß, ich wiederhole mich schon wieder, aber zurzeit sehe ich das eben so. Das WMM funktioniert, meiner Meinung nach, einfach ganz anders als alle bisherigen Religionen oder Weltbilder und deren Informationen und Daten. Wobei ich das auch nicht so richtig erklären kann. Es ist einfach so. Für mich!

Liebe Grüße

Uwe

Fee Offline



Beiträge: 150

09.12.2006 22:31
#19 RE: Recherche antworten

Hallo Uwe,

ich danke dir für diesen Beitrag, er macht Hoffnung, dass das alles einen Sinn hat.

Zur Erklärung meiner Zweifel:

Für mich ist das WMM Wahrheit im Bereich der Texte, nur z.B. mit Teilen der Musik komm ich nicht klar, und mag sie nicht hören, während ich andere Musik nicht mehr missen möchte. Deshalb lese ich kritisch, was so geschrieben steht. Ich kann mich nämlich immer gut auf mein Gefühl verlassen .

Das andere Buch „Die unterirdische Macht“ wollte ich lesen, hab es aber bis jetzt immer aufgeschoben. Doch nun ist es "fällig", jetzt hast du mich neugierig gemacht.

Liebe Grüße Fee




Fee Offline



Beiträge: 150

12.12.2006 12:17
#20 RE: Recherche antworten

Mal eine positive Seite :

http://www.elraanis.de/frontend/newspape...=39&activ_id=70

Liebe Grüße Fee




Lutz Offline



Beiträge: 92

12.12.2006 15:58
#21 RE: Recherche antworten

Hallo miteinander,

das ist ja der Hammer, mit dem Untersberg.

Also, falls da mal jemand raufgehen sollte. Ich habe zuvor mir sagen lassen, dass man ohne Unterbrechung hinaufgehen soll. Das heisst, niemals stehen bleiben, auch wenn man das Bedürfnis hat, eine Rast zu machen, dies nicht tun. Also immer, auch wenn es nur ganz langsam ist, ein Bein vor das andere setzen, ansonsten würde "das Zeitgefühl manipuliert".

Wir haben dann in zwei Dittel der Gesamthöhe entschieden, nicht ganz hinauf zu gehen (um dann mit der Seilbahn herunter zu fahren), es sah zwar nicht weit aus aber irgendwie wollte ich es nicht riskieren weiter zu laufen.

Also abwärts und trotzdem wurde der Weg trotz leichteren Laufens immer länger und dann wurde es auf die letzten 500 Meter richtig dunkel und glücklicherweise hatte ich eine Taschenlampe dabei, die bis zum Ortsanfang durchgehalten hat.

Hört sich relativ harmlos an, war aber damals überhaupt nicht lustig.

Lutz
__________________________________
Glaubt nicht an irgendwelche Überlieferungen, nur weil sie für lange Zeit in vielen Ländern Gültigkeit besessen haben.
Glaubt nicht an etwas, nur weil es viele dauernd wiederholen.
Akzeptiert nichts, nur weil es ein anderer gesagt hat, weil es auf der Autorität eines Weisen beruht oder weil es in einer heiligen Schrift geschrieben steht.
Glaubt nichts, nur weil es wahrscheinlich ist.
Glaubt nicht an Einbildungen und Visionen, die ihr für gottgegeben haltet.
Glaubt nichts, nur weil die Autorität eines Priesters oder Lehrers dahinter steht.
Glaubt das, was ihr durch lange eigene Prüfung als richtig erkannt habt, was sich mit euerm Wohlergehen und dem anderer vereinbaren lässt.
(Gautamo Buddha)

Lutz Offline



Beiträge: 92

12.12.2006 16:01
#22 RE: Recherche antworten

Hallo Fee,

wenn du "nur" 2 CD hast, möchte ich einfach mal behaupten, dass vielleicht bei den anderen Titel dabei sein könnten, die dir gefallen.

Villeicht

Lutz
__________________________________
Glaubt nicht an irgendwelche Überlieferungen, nur weil sie für lange Zeit in vielen Ländern Gültigkeit besessen haben.
Glaubt nicht an etwas, nur weil es viele dauernd wiederholen.
Akzeptiert nichts, nur weil es ein anderer gesagt hat, weil es auf der Autorität eines Weisen beruht oder weil es in einer heiligen Schrift geschrieben steht.
Glaubt nichts, nur weil es wahrscheinlich ist.
Glaubt nicht an Einbildungen und Visionen, die ihr für gottgegeben haltet.
Glaubt nichts, nur weil die Autorität eines Priesters oder Lehrers dahinter steht.
Glaubt das, was ihr durch lange eigene Prüfung als richtig erkannt habt, was sich mit euerm Wohlergehen und dem anderer vereinbaren lässt.
(Gautamo Buddha)

Uwe Offline

Admin

Beiträge: 159

14.12.2006 17:36
#23 RE: Recherche antworten

Hallo Lutz!

Das sagst Du mit jetzt. Ich war nämlich schon dort. Im dem erwähnten Buch gibt es eine Art Wegbeschreibung zu der Anlage. Und so „schlau“ wie der Uwe war , wollte der sie finden. Ist doch ein Witz, oder? Naja egal! Ich habe natürlich nichts gefunden. Bin aber trotzdem bis hoch auf den Gipfel (Watzmann). Habe aber nichts wahrgenommen. Ich musste mich nur gut konzentrieren, damit ich die Wegmarkierung nicht übersah. Runterwärts habe ich mich dann doch noch in einem dichten Wald verlaufen. Wobei ich dann fast automatisch den Weg wiedergefunden habe. War letzten Endes nur eine Wanderung an einem wunderschönen Sommertag.
Ich bin eben mehr der innere Entdecker als ein äußerer.

Liebe Grüße

Uwe

Lutz Offline



Beiträge: 92

15.12.2006 18:49
#24 RE: Recherche antworten

Hallo Uwe,

wo ist denn der Watzmann ? "Meinen" Untersberg findest du bei Google Earth unter den Koordinaten
47° 42' Nord und 12° 59' Ost. Ich bin damals von der Ostseite gestartet (Marktschellenberg), vielleicht müsste man von der Westseite starten. Das Gebiet ist relativ groß und auch die Satellitenbilder geben nicht allzuviel her.

lich Lutz
__________________________________
Glaubt nicht an irgendwelche Überlieferungen, nur weil sie für lange Zeit in vielen Ländern Gültigkeit besessen haben.
Glaubt nicht an etwas, nur weil es viele dauernd wiederholen.
Akzeptiert nichts, nur weil es ein anderer gesagt hat, weil es auf der Autorität eines Weisen beruht oder weil es in einer heiligen Schrift geschrieben steht.
Glaubt nichts, nur weil es wahrscheinlich ist.
Glaubt nicht an Einbildungen und Visionen, die ihr für gottgegeben haltet.
Glaubt nichts, nur weil die Autorität eines Priesters oder Lehrers dahinter steht.
Glaubt das, was ihr durch lange eigene Prüfung als richtig erkannt habt, was sich mit euerm Wohlergehen und dem anderer vereinbaren lässt.
(Gautamo Buddha)

Uwe Offline

Admin

Beiträge: 159

18.12.2006 20:13
#25 RE: Recherche antworten

Hallo Lutz!

Sorry, vergiss dass mit dem Watzmann, der liegt viel südlicher (westlich vom Königssee).
Hat also nichts mit dem Untersberg zu tun. Keine Ahnung wie der in meinen Aufzeichnungen gekommen ist. Ist einfach schon zu lange her und meine Ortskenntnisse sind im Allgemeinen auch nicht die besten. Aber egal.
Ich habe trotzdem noch mal nachgeschaut. Ich bin damals von Westen (Bayerisch Gmain) gekommen und habe den Untersberg somit von Nord-West bestiegen.

Liebe Grüße,

Uwe

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Das Grosse Portal

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de