Es werden keine weiteren Anmeldungen mehr zugelassen, da Mitglieder nicht mehr posten. Impressum 
Es werden keine weiteren Anmeldungen mehr zugelassen, da Mitglieder nicht mehr posten.
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 1.422 mal aufgerufen
 NeoWissenschaften
Seiten 1 | 2
Uwe Offline

Admin

Beiträge: 159

30.05.2007 21:20
#16 RE: Zeitreisen antworten
Hallo zusammen!

Ja, jeder hat seine eigene Definition und Nein, ich war noch auf keiner Zeitreise, zumindest nicht bewusst.

Ich kann mir auch noch vorstellen, dass auf unserer Erde natürliche Zeitportale existieren. Ein paar Geschichten darüber gibt es ja und der Zeitreise-Artikel der Damanhurianer deutet das ebenfalls an.

Aber vielleicht machen wir auch jedes Mal eine Art von Zeitreise, wenn wir uns mit unserem Wesen verbinden. Wer weiß das schon.

Liebe Grüße,

Uwe
ELiza Offline



Beiträge: 14

01.06.2007 21:44
#17 RE: Zeitreisen antworten

Hab mir schon mal überlegt, ob nicht ständig Zeitreisende unter uns weilen und es gar nicht wissen, oder ob wir nicht alle ständig hin und herreisen.

Z.B. bekannte "Größen und Denker" wie da Vinci, Sokrates, Plato, Nosferatus und und ....
die über den Tellerrand hinausgeschaut haben und über Wissen verfügt die ihrer Zeit vorraus waren. Klar, das Wissen existiert Raum und Zeitlos und man muss es nur anzapfen, doch nicht alle können das, denn jede Zeit hat meiner Meinung nach seine unsichtbaren Grenzen die davor schützen zwei Schritte auf einmal zu tun. Das Bewusstsein der Allgemeinheit könnte demnach der "Zeit" angepasst sein.

Wenn man ein Bewusstsein des 21. Jahrhunderts hat oder darüber hinaus und in eine frühere Epoche eintaucht, dann könnte es sein, dass einem einfach Dinge einfallen die ihrer Zeit voraus sind.

Das sind nur Gedanken von mir.

Vor Jahren habe ich mich gefragt als ich einen Film sah über Nosferatu, warum er nicht auch an Pest erkrankte, als er geholfen hat die Toten auf die Karren zu laden. Damals meinte ich, es könne an einer höheren Schwingung des Körpers bzw. des Seelenkörpers o.ä. liegen, dass die niederschwingenden Bakterien oder Viren bei ihm gar keine Chance hatten, da er womöglich "fortgeschrittener" und "bewusster" war, als die Menschen damals.

E-liza

Gast
Beiträge:

03.07.2007 18:06
#18 RE: Zeitreisen antworten

Hallo Eliza

hat es mit dem Buch geklappt ?

Grüße von Lutz

Uwe Offline

Admin

Beiträge: 159

28.07.2007 15:55
#19 RE: Zeitreisen antworten

Hallo zusammen,

es gibt übrigens noch ein Buch über Zeitreisen, das „Zeitreisenhandbuch“ von Childress. Es beinhaltet einige bekannte Zeitreisen-Geschichten und wie überraschend, auch das komplette 1. Wingmakers Interview. Zusätzlich sind noch eine paar technische Patente und Diagramme enthalten.

Weiterhin habe ich vor kurzem noch diese etwas ältere Geschichte im Internet gefunden:

http://de.wikipedia.org/wiki/John_Titor

Und James hat in seiner Schrift „Die Kunst der Echtheit“ auch noch was über Zeitreisen zu sagen:

„Es gibt einen wohlbekannte Satz innerhalb der Lyricus, der grob übersetzt, lautet: " die leganz der Zeit besteht darin, dass sie die Strukturen des Raums auflöst, die die Liebe selbst versiegelt hat. "Die Strukturen des Raums“ beziehen sich in diesem Fall auf das menschliche Instrument. Nur Zeit kann die starren Barrieren oder subtilen Membranen aufbrechen, die die Frequenz der Liebe davon abhalten oder hindern, im Verhalten einer Person ihre Weisheit zu gebrauchen.

Wenn Zeit die Variable von Bedeutung ist, kann man daraus schließen, dass sich jeder oder jede auf seinem oder ihrem Weg zu dieser Verwirklichung befindet und es einfach eine Frage der Zeit ist, wann sie das Ziel erreichen. Folglich ist Zeit das Differenzial das uns trennt. Gewissermaßen sind wir alle voneinander durch die Zeit getrennt. Keiner arbeitet in der Welt der Form hinsichtlich des Entsiegelns, seiner oder ihrer Frequenz Liebe, in genau derselben Zeit.

Dies zu erkennen hilft Dir, die Beziehung der Einheit der Wirklichkeit zu verstehen und mit dieser Erkenntnis bist Du im Stande, die Zeit für Dich selbst und jenen mit denen Du im Leben in Berührung kommst, zu beschleunigen. Dies ist der wahre Zweck und die edle Definition des Zeitreisens.“


****

"In der menschlichen Welt denkt man Liebe ist eine Handlung oder ein Gefühl, nicht aber eine Form hoher Intelligenz. Die Liebe von der ich spreche, ist die höchste Intelligenz des Multiversums, aber auch das größte Missverständnis im menschlichen Bereich. Die menschliche Seele ist ein Kanal dieser Liebe oder Intelligenz und die Erste Quelle gibt eine höhere Energie dieser Liebesfrequenz heraus, damit die Menschheit den nächsten Entwicklungssprung zur höheren 4. Dimension zu nehmen kann. Dieser Sprung wird erleichtert, wenn Menschen die Kunst der Echtheit üben oder etwas in seiner Natur ähnliches, weil die neuen Energien dem Wind und dem Segel gleichen und es eine emotional gleichschwingende Übereinstimmung gibt und dieser "Wind" Dich gewissermaßen in dem Sinn beschleunigen wird, dass es Dich zeitreisend zu einem anderen Du bringen wird."

Liebe Grüße,

Uwe

Fee Offline



Beiträge: 150

10.08.2007 09:15
#20 RE: Zeitreisen antworten

Hallo,

Ja, ich denke auch, dass wir alle auf einer anderen Zeitebene wirken - in vertikaler Zeit.
Ich sehe das immer so in übertragenem Sinne vor mir:
Vertikale Zeitebenen als hauchdünne Blättchen übereinander geschichtet. Die unteren sind bewusstseinsmäßig am weitesten von der Quelle entfernt, dementsprechend je weiter oben die Blätter liegen, um so näher der Quelle. Jedes Wesen lebt auf einer dieser „Zeitblätter“, aber nie 2 auf ein und demselben! Je näher die „Blätter“ beieinander liegen, um so besser verstehen sich die Menschen, die dort wirken, weil die „Blätter“ so dünn sind, dass die Zeit durchscheint.
Sehr hoch entwickelte Wesen können sich in eine gewählte Zeitebene bewusst einklinken, hier beobachten, oder auch einwirken (Zeitreisen).
Das tolle an dieser vertikalen Zeit ist, dass man Bewusstseinssprünge machen kann. Man kann so Evolutionsstufen überspringen durch plötzliche Erkenntnis (Erleuchtung). Das ist in linearer (horizontaler) Zeit nicht möglich.
Wie gesagt, nur so meine Imagination .

Das Zeitreisenhandbuch ist sicher sehr interessant.

LG Fee

ELiza ( Gast )
Beiträge:

01.03.2008 19:36
#21 RE: Zeitreisen antworten

Hallo Lutz,

du schreibst weiter oben:

>>>Damanhur: Ich habe mir schon überlegt, dort mal Urlaub zu machen, aber einerseits werden die mich da nicht hineinlassen<<<

Warum eigentlich nicht?

Ich bin bei sowas immer sehr vorsichtig, aber dennoch zieht mich das auch sehr an, weil es sich nicht "abgehoben" anhört wie die dort leben. Mich würde faszinieren, dass Musik, Gemeinschaftsarbeit, Kunst, Wissen, ganzheitliche Medizin usw. an einem Ort ist. Zudem müsste ich mich dort nicht immer rechtfertigen über meine Beweggründe zwecks des neuen Weltbildes usw.

Individualismus ist mir natürlich auch sehr wichtig.

Also Lutz, warum würdest du da nicht reingelassen werden? Und, wie kommst du eigentlich zu den Selfs? Kann man die so ohne weiteres bekommen? Ich frage nicht, weil ich eines haben möchte, da bin ich wieder zu vorsichtig, doch interessieren würde mich das schon.

Gruß
elisabeth

Lutz Offline



Beiträge: 92

06.03.2008 18:29
#22 RE: Zeitreisen antworten

Hallo ELiza,

Der Bereich "Zeitreisen" scheint mir nur für den innersten Kreis zugelassen, also nicht für Tagesbesucher. Ich werde mal jemand anschreiben, der eine Weile dort war, ob er was mitbekommen hat. Außerdem haben sie den Zeitreiseartikel von Luczyn rausgenommen aus dem Internet.

Die Selfe kannst du bei der Berliner Sektion von Damanhur kaufen.

Leider habe ich trotz heftigen googelns keine Informationen zu den Selfen gefunden.

Viele Grüße von Lutz

__________________________________
Glaubt nicht an irgendwelche Überlieferungen, nur weil sie für lange Zeit in vielen Ländern Gültigkeit besessen haben.
Glaubt nicht an etwas, nur weil es viele dauernd wiederholen.
Akzeptiert nichts, nur weil es ein anderer gesagt hat, weil es auf der Autorität eines Weisen beruht oder weil es in einer heiligen Schrift geschrieben steht.
Glaubt nichts, nur weil es wahrscheinlich ist.
Glaubt nicht an Einbildungen und Visionen, die ihr für gottgegeben haltet.
Glaubt nichts, nur weil die Autorität eines Priesters oder Lehrers dahinter steht.
Glaubt das, was ihr durch lange eigene Prüfung als richtig erkannt habt, was sich mit euerm Wohlergehen und dem anderer vereinbaren lässt.
(Gautamo Buddha)

Lutz Offline



Beiträge: 92

11.03.2008 14:28
#23 RE: Zeitreisen antworten

Ich habe einen ex-Damanhur-Bewohner angeschrieben; seine Antwort:

In Antwort auf:
Über Zeitreisen wurde - glaub ich - während der Tempelbesichtigung
gesprochen. Es wurde gesagt, daß die Körper bei bestimmten Reisen auch
physisch verschwinden. Bei anderen geht es eher virtuell (Astral) zu. Mein
Nachfragen bringt nicht mehr als wenn Du in Olami (Büro) anfragst. Die
Damanhurianer veröffentlichen nicht alle Infos die es gibt, und die
Zeitreisenden werden ausgesucht und trainiert bevor sie es machen können.
Darüber habe ich keine Infos bekommen.
Alles in allem halte ich es für möglich, daß es geschieht, aber auch für
möglich, daß es eine Ente ist...



Da sind wir fast so schlau wie vorher.

Grüße von Lutz

__________________________________
Glaubt nicht an irgendwelche Überlieferungen, nur weil sie für lange Zeit in vielen Ländern Gültigkeit besessen haben.
Glaubt nicht an etwas, nur weil es viele dauernd wiederholen.
Akzeptiert nichts, nur weil es ein anderer gesagt hat, weil es auf der Autorität eines Weisen beruht oder weil es in einer heiligen Schrift geschrieben steht.
Glaubt nichts, nur weil es wahrscheinlich ist.
Glaubt nicht an Einbildungen und Visionen, die ihr für gottgegeben haltet.
Glaubt nichts, nur weil die Autorität eines Priesters oder Lehrers dahinter steht.
Glaubt das, was ihr durch lange eigene Prüfung als richtig erkannt habt, was sich mit euerm Wohlergehen und dem anderer vereinbaren lässt.
(Gautamo Buddha)

Seiten 1 | 2
Damanhur »»
 Sprung  

Das Grosse Portal

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de