Es werden keine weiteren Anmeldungen mehr zugelassen, da Mitglieder nicht mehr posten. Impressum 
Es werden keine weiteren Anmeldungen mehr zugelassen, da Mitglieder nicht mehr posten.
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 525 mal aufgerufen
 NeoWissenschaften
ELisa Offline



Beiträge: 4

01.02.2008 17:36
Damanhur antworten

Hallo, war schon lange nicht mehr hier, aber habe die Wingmakers natürlich nicht vergessen, da sie immer noch an meiner Wand hängen und somit immer präsent .

Schaut mal bitte unter folgender Addy: Vielleicht kennt der eine oder andere ja schon. Da ich mir über die spiralförmigen Gebilde schon viele Gedanken machte, ist mir folgendes ins Auge gestochen.

http://www.stardust-archiv.de/Artikel/damanhur.htm


Diesen Text habe ich herauszitiert:

Selfe sind spiralförmige Konstruktionen mit präzisen Maßen, Dimensionen, Winkeln und Windungen. Die Form eines jeden Self ist abhängig von der Funktion, für die es programmiert ist. Selfe sind Energieformen, die den materiellen Körper (der Spiralen) verwenden, um sich zu manifestieren und zu agieren. "
"Selfe benutzen und modulieren Lebensenergie. Sie arbeiten in Symbiose und zum Vorteil derjenigen, die sie gebrauchen: zum Beispiel, um die Aura der Self-Träger zu stärken, Wohnungen von Negativität zu befreien, das Gedächtnis zu stärken usw.
Selfe werden besonders ’aktiviert'.
Zur Herstellung von selfischen Apparaturen sind Gold, Silber und Kupfer die geeignetsten Metalle, da sie die besten Energieleiter darstellen. Aus Kostengründen wird meist Kupfer verwendet.
Selfica ist eine antike Wissenschaft, die erst vor einigen Jahren in Italien von Oberto Airaudi wieder aufgenommen wurde. Er und die Forschungsgruppe Selfica Damanhur haben diese Disziplin, die essentiell auf der Beobachtung der Natur und ihrer Gesetze basiert, weiterentwickelt und perfektioniert.“

>>>>>>>>>>>

Vielleicht besteht da ein Zusammenhang?

Lieben Gruß
ELisa

Lutz Offline



Beiträge: 92

08.02.2008 14:52
#2 RE: Damanhur antworten
Daran habe ich auch schon gedacht. Es gab mal einen längeren Artikel von Luczyn über Zeitreisen, die in Damanhur durchgeführt wurden. Diesen Artikel habe ich im Moment nicht parat, vielleicht finde ich ihn wieder.

Wie die Selfe funktionieren, weiss ich nicht. Ich habe zwei. Einer funktioniert tatsächlich. Aber vielleicht ist es blos Einbildung.

Grüße von Lutz

PS.Ich habe den Artikel in meinem Privatarchiv gefunden. Bei Interesse stelle ich ihn zur Verfügung. Ich weiss nicht, ob ein Copyright darauf ist, sonst würde ich ihn auf meine Seite stellen.

__________________________________
Glaubt nicht an irgendwelche Überlieferungen, nur weil sie für lange Zeit in vielen Ländern Gültigkeit besessen haben.
Glaubt nicht an etwas, nur weil es viele dauernd wiederholen.
Akzeptiert nichts, nur weil es ein anderer gesagt hat, weil es auf der Autorität eines Weisen beruht oder weil es in einer heiligen Schrift geschrieben steht.
Glaubt nichts, nur weil es wahrscheinlich ist.
Glaubt nicht an Einbildungen und Visionen, die ihr für gottgegeben haltet.
Glaubt nichts, nur weil die Autorität eines Priesters oder Lehrers dahinter steht.
Glaubt das, was ihr durch lange eigene Prüfung als richtig erkannt habt, was sich mit euerm Wohlergehen und dem anderer vereinbaren lässt.
(Gautamo Buddha)

Uwe Offline

Admin

Beiträge: 159

12.02.2008 19:22
#3 RE: Damanhur antworten

Hallo zusammen,

schaut mal unter:

http://www.damanhur.info/de/html/ArcMagazineDet.asp?IDArt=26

Erst in diesem Artikel kommt richtig raus, daß hinter den Selfen intelligente Energiewesen stecken. Das sollte man nicht außer Acht lassen, wenn man sie benutzen möchte. Da kommt es bestimmt zu einer Vernetzung.

Schade, auf der Original-Webseite ist der Zeitreise-Artikel verschwunden. Den hatten wir ja unter dem Thema "Zeitreise" ja schon erwähnt.

Liebe Grüße,

Uwe


«« Zeitreisen
 Sprung  

Das Grosse Portal

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de