Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 279 mal aufgerufen
 WingMakers - Kunst
ELiza Offline



Beiträge: 14

29.06.2007 18:28
Chamber 23 antworten

Hallo, bin wieder mal da ;-)

nach einer kleinen Wingmaker Pause, die ich aber auf einem anderen Gebiet ausgefüllt habe, ist mir zum Chamber 23 folgendes aufgefallen.

Es ist das einzige Bild, auf dem Ecken, Kanten, Kälte und menschliches Ordnungsystem (Kacheln), Getrenntsein (Körper - Mann/Frau) zu sehen sind. Bei allen anderen sind die Formen abgerundet, harmonisch und scheinen ineinander überzugehen.

Das Menschsein, das "Getrenntsein", die auferlegte Ordnung, der Zwiespalt, der "Sündenfall" (kann jetzt jeder sehen wie er will), das kalte selbstgeschaffene Umfeld... usw.

Der Geist will sich freien. Mann und Frau erkennen die Dualität der Materie. Selbstgeschaffenes Leid wird erkannt. "Adam und Eva" (als Sinnbild) sitzen auf dem kalten Boden (den sich nur Menschen ausdenken können) und sehnen sich nach der Befreiung.

.. ehrlich gesagt, fällt es mir schwer, genau auszudrücken.

Wie denkt ihr darüber?

Gruß
ELiza



Fee Offline



Beiträge: 150

29.06.2007 21:00
#2 RE: Chamber 23 antworten

Hallo Eliza ,
schön, dass du wieder deine Gedanken mit uns teilst.
Ich finde deine Betrachtung irgendwie stimmig. Wenn man nun noch davon ausgeht, dass die Kammern mit unserer DNS zu tun haben: steht nicht das 23. Chromosomenpaar (X/Y) für das Geschlecht?

Ich muss das mal überdenken und mir alle Bilder mal wieder genauer ansehen (mach ich leider nicht so oft ).

Nun hatten wir ja gerade aktuell auch noch die 24 Schichten, die in Lyricus angedeutet werden...
Ist schon komisch mit den Kammern und den Zahlen (- nachdenk )

Du kannst den Sinn der Bilder glaub ich, ganz gut erfassen. Schön für uns!

Liebe Grüße Fee

 Sprung  

Das Grosse Portal

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de