Es werden keine weiteren Anmeldungen mehr zugelassen, da Mitglieder nicht mehr posten. Impressum 
Es werden keine weiteren Anmeldungen mehr zugelassen, da Mitglieder nicht mehr posten.
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 377 mal aufgerufen
 WingMakers - Kunst
Fee Offline



Beiträge: 150

07.07.2007 19:56
Meditation in TimeSpace antworten

Hallo ihr alle ,

ich wurde mal wieder von Innen angestuppst, dringend diesen Text zur Meditations DVD zu übersetzen. Jetzt weiss ich auch warum; der Bezug zum Ganzheitsnavigator (der uns in der Diskussion gerade etwas beschäftigt) ist der Grund.
Hier also meine Übersetzung ohne Garantie, aber mit gutem Gefühl :

Die DVD, Meditation in TimeSpace, besteht aus vier Multimedia-Meditationen. Jede ist entworfen, um eine vertiefende Erfahrung in das Bewusstsein des WingMakers zur Verfügung zu stellen. Die Dauer des Einblicks, der Ausdehnung oder des Gefühls der Erinnerung ist nicht das kritische Element. Es ist die Tiefe, mit welcher das Gefühl und Verständnis in ihr menschliches Instrument getragen wird.
Dieses neue DVD ist entworfen, um einen Akkord der Resonanz innerhalb des menschlichen Instrumentes anzuschlagen, der der Einzelperson hilft, zu erkennen, dass sie ein wesentlicher Bestandteil eines ausdehnenden Planes ist, der die persönlichen, lokalen, nationalen und sogar globalen Probleme und Ereignisse unserer Zeit verdrängt. Diese Meditationen sind dafür vorgesehen, neues Verbindungen zwischen der Einzelperson und dem multi-ebenen Großen Universum zu kreieren.
MEDITATION 1:Kombiniert Musik von Chamber 18 mit einer Original- Animation eines Meditationsraumes innerhalb einer Galaktischen Unterstützungszonen. Mit der großartigen Kunstfertigkeit und den technischen Fähigkeiten von Goa von den Liquid Buddha Studios, stellt dieser animierte Film einen der Meditationsräume bildlich dar, die die Ancient Arrow Seite inspirierte. Galaktische Unterstützungszonen sind die Quelle der kodierten Datenströme, die die Materialien der WingMakers' bilden. Sie können mehr über sie im Glossar erlernen.
WEGWEISER FÜR DEN FILM: Die drei weißen Lichter stellen die dreieinige Persönlichkeit eines Anwesenden dar, der innerhalb des Meditationsraumes ist, und dienen als Führung für diejenigen, die sie in ihrem Traumzustand besuchen. Eingeladene Mitglieder der menschlichen Rasse können innerhalb ihres Seele Bewusstseins zu diesen Unterstützungszonen reisen und die kodierten Datenströme erleben, die einzigartig vorhanden sind innerhalb dieser speziellen Räume.
Der Gebrauch von heiliger Geometrie ist sehr verbreitet, wegen seiner Übereinstimmung zur Universalsprache der Mathematik und seiner Assoziation mit Perfektion und Anmut. Die goldene Form, die wechselt in verschiedene geometrischen Gebilde ist eine Darstellung des Ganzheitsnavigators, der auch als das Merkaba oder der Träger des Lichtes bekannt ist. Dieses ist die Form die wir alle annehmen wenn wir das innere dieser Meditationsräume besuchen.
(Anmerkung von mir - Auszug aus: http://www.merkaba.de/
Die Mer-Ka-Ba ist ein Wort, das eigentlich aus drei Wörtern besteht: Mer - Ka - Ba. Mer bedeutet laut Drunvalo gegenläufig rotierendes Lichtfeld und war in Ägypten das Wort für Pyramide, Ka steht für den feinstofflichen physischen Körper und Ba bedeutet Seele. Das heißt, bei der Merkaba handelt es sich um ein gegeneinander drehendes Lichtfeld basierend auf pyramidalen Formen, das mit dem feinstofflichen physischen Körper und der Seele verbunden ist. Es ist das Vimana aus den Veden, das Diamantenfahrzeug, und der Götterwagen der Hebräer, das Aufstiegsgefährt.)

Dieser Träger des Lichtes ist das göttliche, innerste Bewusstsein des menschlichen Instrumentes. Er spricht mit der Sprache des Lichtes, die als die Symbole dargestellt werden, die vom Ganzheitsnavigator in und durch die Gemälde fliegen , welche Portale des Wissens sind. Innerhalb dieser Portale ist das kodierten Wissen der Zentralen Rasse - Vorfahre der Menschheit gespeichert, auch bekannt als die WingMakers.
Die "Blasen", die aus den blauen Zylindern aufsteigen, repräsentieren Wissenskapseln , die innerhalb dieser Zylinder gespeichert sind, oder welche die Menschheit einen organischen Computer nennen könnte. Die Wissenskapseln sind mit jedem der Portalgemälde verbunden und werden aktiviert, wenn ein Ganzheitsnavigator den Meditationraum erreicht. Sie werden als heilige Bestimmungen für den Besucher angeboten und können vom Ganzheitsnavigator als geistige Nahrung aufgesogen werden, die den Erinnerungprozeß des menschlichen Instrumentes unterstützt.
Die DNA Anordnung stellt die Brücke zwischen dem Ganzheitsnavigator und dem menschlichen Instrument dar. DNA ist die individuelle Blaupause der spirituellen Bestimmung, nicht bloß der Behälter von den Verhaltensneigungen und genetischen Merkmalen. DNA wird ziemlich wörtlich innerhalb dieser Meditationsräume einer Galaktischen Unterstützungszone angewiesen und kann neu-informiert werden, um die Mission und den Zweck eines menschlichen Instrumentes zu beschleunigen.
Sie können an diese Galaktischen Unterstützungszonen als Vorposten denken, die für die Bewahrung und die Übertragung des entscheidenden Wissens von der Zentralrasse auf den Ganzheitsnavigator konstruiert wurden, der innerhalb eines Seelenträgers- oder Menscheninstrumentes enthalten ist. Menschliches Bewusstsein ist nicht für diese Vibration ausgelegt - nur dem Ganzheitsnavigator innerhalb der menschlichen Form ist es erlaubt diese Meditationsräume zu betreten.
Die Zielsetzung dieses animierten Filmes ist es, dem menschlichen Bewusstsein zu ermöglichen, einen kleinen Blick auf diese erstaunlichen Aufstellungsorte zu erlangen und um besser die Gewissheit ihres Bestehens zu fühlen. Was hier dargestellt wird, passt sich an das dreidimensionale Konstruieren der menschlichen Existenz an, und es ist folglich, eine Schatten-Form des authentischen Strahlens der Galaktischen Unterstützerzone.

MEDITATIONSTECHNIKEN: Die Wörter, die Musik und die Kunst können Ihre Psyche- und Gefühlsmitte tief erreichen. Jenen, die es möchten wird empfohlen, in diese Meditationen hinein"zu treten" und zuzulassen, ihr innerstes Selbst zu berühren. Mit anderen Worten, legen sie ihre Abwehr ab. Nähern Sie sich diesen Meditationen mit ihrem Gefühlszentrum und erlauben sie diesem sich hier anzuschließen - nicht der Verstand oder das Ego.
Dieses kann durch Vorbereitung des menschlichen Instrumentes erzielt werden:
1. Kreieren sie einen heiligen Raum. Ob sie an Ihrem Computer sitzen oder in ihrem Lieblingsstuhl vor dem Fernsehen sich entspannen, erinnern sie sich daran, dass Sie nicht nur der Körper und der Verstand einer Persönlichkeit sind. Seien sie präsent als Seele. Bereiten Sie den Raum um sich vor, indem Sie eine Kuppel transparenten Lichtes visualisieren, das Sie umgibt. Dieses ist Ihr heiliger Raum, worin das Seelen- Bewusstsein zur Oberfläche ihrer Persönlichkeit entstehen kann. Laden Sie Ihr vollständiger Selbst ein, anwesend zu sein.

2. Atmen Sie Ihren Geist. Der heilige Raum, den Sie geschaffen haben, bleibt eine Lichtkuppel, die Sie umgibt. Es ist die Präsens Ihres Geistes. Sie können dieses Geistessenz atmen und sie in ihren Körper hineinziehen und sie in Ihrem Innern freigeben. Lassen Sie sich Zeit, Ihren Geist in sich hinein zu atmen, fühlen Sie, wie das Licht in ihre Lungen eintritt und sich in Körper und Geist freisetzt.
3. Erlauben Sie Ihre Unschuld (Arglosigkeit). Sie können sich entspannen, wissend, dass Sie innerhalb Ihres heiligen Raumes sind und dass Ihr innerstes Selbst innerhalb dieser Kuppel des Lichtes aufgetaucht ist. Unter einem Blickwinkel der Unschuld sind Sie jetzt besser ausgerüstet für Verlauf der Meditationen, weniger bemüht zu verstehen und Bedeutungen zu entschlüsseln, und mehr bereit, die Erfahrung einfach aufzunehmen, im Vertrauen dass ihre Bedeutung sich ihnen erschließt.
MEDITATIONEN 2 - 4: Dieser zweite Satz Meditationen kombiniert die Musik von Chamber 19, 22 und 24 mit der Kunst und Poesie, entnommen dem Ancient Arrow Project. Die Musik und die Poesie evozieren einen klagenden Ton des individuellen Kampfes um das Verankern der geistige Identität in der zersplitterten Welt, und erreichen ein Gefühl der Wiedervereinigung mit unserem Schöpfer. Die Poesie, die Kunst und die Musik zeichnen - diesen Prozess der Trennung, der Verzweiflung, eine durchdringende Vision des Unbekannten, der Reise der Vereinigung und der entscheidenden Realisierung des innersten Selbst als Gott-Fragment, das an alle weiteren Gott-Fragmente unabhängig von Form angeschlossen wird - auf.
Diese speziellen Meditationen wurden entworfen, um selbst beobachtend und nachdenklich zu sein. Sie sind keine aktive Animationen, wie im Fall von Meditation 1, eher sind sie animierte Hintergründe, die den Verstand auf das Einbinden der Poesie und der Musik richten sollen. Wenn sie so vorgehen, kann die Einzelperson den Inhalt tiefer in ihrer Persönlichkeit verankern, und so seinen Sinn und Relevanz besser betrachten.

Ja, unter diesen Aspekten werde ich diese DVD nochmal genießen. (Hab bisher immer versucht die ganzen Texte zu lesen und zu begreifen, konnte ja mit Meditation nix werden .

Liebe Grüße Fee

Uwe Offline

Admin

Beiträge: 159

09.07.2007 20:55
#2 RE: Meditation in TimeSpace antworten

Hallo fleißiges Bienchen!

Vielen Dank für die Übersetzung. Durch sie habe ich jetzt ein besseres Verständnis über die 4 Meditationsstücke bekommen und werde dadurch ebenfalls viel besser meditieren können.

Liebe Grüße,

Uwe

Fee Offline



Beiträge: 150

11.07.2007 10:33
#3 RE: Meditation in TimeSpace antworten

Danke für das Bienchen , tut meinem Ego gut.

Ich wünsche uns und allen Interessierten beim Meditieren viel Erfolg und neue Inspirationen.

LG Fee

Uwe Offline

Admin

Beiträge: 159

19.07.2007 19:56
#4 RE: Meditation in TimeSpace antworten

Hallo zusammen!

Durch „Zufall“ habe ich vor ein paar Monaten auf einer Homepage, welche, weiß ich leider nicht mehr, das kleine Programm Optical.exe. gefunden. Diese Exe findet man aber auch unter http://www.philognosie.net/index.php/fun/funview/68/
Ladet sie mal runter, startet sie, schaut Euch die drehende Spirale ca. 45 sek. an und danach sofort ein Wingmakers Bild, z.B. Nr. 2. Der Bewegungs-Effekt funktioniert beim 1. Mal am Besten.
Die DVD zeigt den Effekt ebenfalls, natürlich nur ausgeprägter, durch die Lichtsprache vom Ganzheitsnavigator ausgelöst.

Viel Spaß!

Liebe Grüße Uwe

Chamber 23 »»
 Sprung  

Das Grosse Portal

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de