Es werden keine weiteren Anmeldungen mehr zugelassen, da Mitglieder nicht mehr posten. Impressum 
Es werden keine weiteren Anmeldungen mehr zugelassen, da Mitglieder nicht mehr posten.
Dieses Board hat 75 Mitglieder
546 Beiträge & 76 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • MexicoDatum12.01.2014 17:08
    Foren-Beitrag von Uwe im Thema

    Hallo Lutz,

    schön wieder von dir zu hören.

    Kann ich nicht sagen.
    Ich kenne nur die Infos vom letzten News-Letter (6.6.2013) von Mark (siehe Anhang) ohne mich mit ihnen beschäftigt zu haben.

    LG Uwe

  • DeaktivierungenDatum14.03.2012 20:23
    Foren-Beitrag von Uwe im Thema

    Hallo zusammen,

    demnächst ist dieses "Forum" nicht mehr über http://www.wingmakers.eu/ erreichbar, sondern über http://wingmakersforum.meinewahrheit.info/

    VG Uwe

  • MexicoDatum07.07.2011 18:43
    Foren-Beitrag von Uwe im Thema

    Hallo Lutz,

    vor ein paar Wochen habe ich folgende Fragen an Mark/James per Email gestellt, aber keine Antwort erhalten:

    " Hello Mark,

    three questions to you and James.
    Some Members of the German Wingmakers Forum would like to known when the physical time capsules be made accessible for the public, e.g. in New Mexico? Or can the time capsules only be visited by particular persons? If yes, who and how?
    Many thanks!

    Kind regards,Uwe"

    Wer nun möchte kann den Text ja noch einmal verschicken.

    VG Uwe

  • DeaktivierungenDatum18.04.2011 19:48
    Thema von Uwe im Forum Administrationshinweise

    Hallo zusammen,

    zur Info!
    Da dieses Forum kaum noch Aktivitäten zeigt, habe ich als 1. Schritt die Registrierung/Anmeldung deaktiviert.

    VG Uwe

  • MexicoDatum27.02.2011 12:46
    Foren-Beitrag von Uwe im Thema

    Hallo Lutz,

    nein, ich kenne James nicht und er kennt mich nicht.
    Ich kann nur Fragen an Mark (wingmakers.com) stellen und hoffen, dass er sie weiterleitet.

    Irgendwelche Wünsche, welche Fragen man stellen sollte?

    Viele Grüße,
    Uwe

  • MexicoDatum06.02.2011 14:20
    Foren-Beitrag von Uwe im Thema

    Hallo zusammen,

    Ich glaube nicht, dass die Öffentlichkeit irgendwann einmal Zugang zur den physischen Zeitkapseln bekommen wird. Sie scheinen ja viel zu wichtig und zu mächtig für die Masse zu sein. Zugang erhält man eher über die Bilder, Poesie oder über die Musik. Oder, wie Imme, über die astrale Variante. Siehe ihr (maya) letztes Buch unter http://www.bookrix.de/library.html?user=maya2012

    Mann kann natürlich trotzdem demnächst mal bei Mark/James anfragen.

    Viele Grüße,
    Uwe

  • Besteht noch Interesse?Datum25.09.2010 12:53
    Foren-Beitrag von Uwe im Thema

    Hallo Herr 13x

    vielen Dank für die Antwort.

    Einheit bedeutet auch Geben und Nehmen bzw. Theorie und Praxis im Innen wie im Außen.

    Liebe Grüße,

    Uwe

  • Besteht noch Interesse?Datum24.09.2010 13:08
    Foren-Beitrag von Uwe im Thema

    Anfrage von 13X vom 20.9.2010

    Hallo Uwe,

    sagen Sie, wie kommt es,dass der Forum so leer ist? Die meisten Beiträge liegen eine Weile zurück. Wo sind sie, wo
    sind die Gedanken geblieben? Es scheint fast verlassen zu sein...wie die Wingmakers Seite auch. Das letzte Impressum bezieht sich auf 2009.Danke im Voraus

    ----------------------------------------
    Antwort:

    Hallo 13X,

    gute Frage. Das müssen Sie die 53 Mitglieder dieses Forum fragen.

    Für mich z.B. steht das Wingmakers Thema nicht mehr an erster Stelle.
    Ich lasse es aber für andere interessierte Wesen als Austausch (leider nicht mehr vorhanden) und als Überblick, bestehen.

    Gegenfrage, warum melden Sie sich nicht an?

    Gruß,

    Uwe

  • Foren-Beitrag von Uwe im Thema

    Hallo 13x,

    vielen Dank für Ihren Beitrag.

    Die Worte Gewinner und Verlierer sind nur Worte für und vom genetischen Verstand. In einem anderem Kontext gibt es keine Verlierer und Gewinner, das ist korrekt.

    Liebe Grüße,

    Uwe

  • BewusstseinDatum22.07.2010 18:09
    Foren-Beitrag von Uwe im Thema

    Hallo Heidrun,

    Solche Situationen/Erfahrungen sind doch letztendlich Meditationen, oder?
    Also lesen, malen, spazieren gehen, wirklich zu meditieren etc, d.h. etwas zu tun, wo man mit dem Herzen dabei ist, was man gerne tut ohne untugendhaftes Ego-Bewusstsein. Es ist korrekt, dass man mit dem Ego-Bewusstsein startet, aber dann, nach einiger Zeit verschiebt sich dieses Bewusstsein in Richtung Nicht-Zeit und Nicht-Raum.
    Die Wolken sind bei solchen Erfahrungen ebenso nicht existent, wie der Raum und die Zeit. Alle drei kommen leider danach wieder zurück.
    Noch!

    Die 4 Schritte-Technik von Lyricu6 ist sicherlich eine der vielen Meditationsvarianten dies zu erreichen. Wobei ich diese noch nicht ausprobiert habe, zumindest nicht in dieser Form.

    Liebe Grüße,

    Uwe

  • BewusstseinDatum17.07.2010 14:26
    Foren-Beitrag von Uwe im Thema

    Hallo Heidrun,

    schön das Du dabei bist und Danke für Deinen Beitrag.

    Deine Ausführungen über das Bewusstsein sind sehr interessant und nachvollziehbar, und beweisen, wie unbewusst man manchmal das Wissen/den Glauben praktiziert. Siehe das Erfahrungsbeispiel in Deinem letzten Absatz. Mir war nie bewusst, dass man in solchen Situationen außerhalb von Zeit und Raum existiert. Erst jetzt.

    Vielleicht sollte man solche Situationen üben und bevorzugen, vielleicht sind sie auch ein Schutz vor dem Äußeren (=Raum). Egal was Draußen passiert, man bleibt in seinem reinen Bewusstsein, in seiner Mitte, in seinem Tempel des Friedens. Notwendig für den "Aufstieg", für die Höchste Vollständigkeit?

    Liebe Grüße,
    Uwe

  • Thema von Uwe im Forum Lyricus - Gespräche

    Hallo miteinander,

    Zitat:

    "Lehrer: Ich werde Ihnen ein Geheimnis mitteilen. Es ist nicht etwas was ich mit Befriedigung, sondern eher aus Pflichtgefühl tue. Die Berichte aus anderen Welten, sind aus dem ziemlich selben Stoff wie Träume gemacht. Die mystischen Heiligen und sogar einige der größten Lehrer der Menschen lebten in Körpern mit derselben beschränkten Auswahl der Wahrnehmung, wie Sie und ich. Ihre manchmal spektakulären Berichte anderer Dimensionen und Ebenen der Existenz, waren nicht kopierbare, subjektive, klarsichtige Träume, die als objektive Welten in heller Pracht nochmals erzählt wurden.
    Student: Sagen Sie damit, dass die Schilderungen der Mystik erfunden sind ?
    Lehrer: Manche ja. Einige sind Missdeutungen der klarsichtigen Träume. Manche sind Begegnungen mit den überdimensionalen Welten des zukünftigen Multiversums. Die einen sind Begegnungen mit außerplanetarischen Wesen. Die anderen sind geplanter Betrug. Der Punkt auf den ich verweise ist, dass diejenigen die am lautesten von ihrer Erfahrung der Menschenseele und der Welt in der sie wohnt sprechen, sich häufig bemühen ihre eigene Herrlichkeit mehr als die objektive Wirklichkeit zu schildern."

    Das sehe ich ähnlich. Wann weiß man selbst bzw. von anderen Menschen, ob die Informationen der wiedergegebenen Erfahrungen, Daten nicht Wunschdenken oder z.B. Daten von Wesen aus der astralen Ebene sind?
    Wenn man ließt, dass einige mit Gott, mit Engeln sprechen oder das Universum als Eins wahrnehmen, kommen mir immer Zweifel, dass das der Realität, der Wahrheit entspricht.


    Weiteres Zitat:

    "Student: Also antwortet das Universum gemäß der Anweisung, aber ich kann mir vorstellen, dass es nicht hörte, weil ich die Erfahrung nicht mehr wiederholte?
    Lehrer: Ja. Es ist ein häufiges Ereignis bei Anweisungen höherer Dimensionen, dass so etwas Vergleichbares zu einer Auslassung der Wahrnehmung führt."

    Auch diese Erfahrung ist mir sehr bekannt. Die Einmaligkeit von allgemeinen und spirituellen Erfahrungen. Mir kommt es dann immer so vor, als Irgendetwas/Irgendjemand bei mir die entsprechende Erfahrung aktiviert, um zu sehen ob es möglich ist sowie um dem menschlichen Instrument etwas Futter zu geben, damit es auf seinen Weg weitergeht.

    Liebe Grüße

    Uwe

  • Project Camelot Interview: JamesDatum16.01.2010 11:52
    Foren-Beitrag von Uwe im Thema

    Liebe Fee,

    zurzeit habe ich andere Themen als die Atemübungen, z.B. das Reinigen meines Körpers.
    Wobei 2010 das Atmen sicherlich noch zum Thema werden wird.

    Ich finde das Zitat u.a. unvollständig. Zu den Gedanken müssten meiner Meinung noch die Emotionen und Sinneswahrnehmungen ergänzt werden.

    Nichtsdestotrotz ist Broers Buch „(R)evolution 2012“ empfehlenswert, vorallem, wenn man 2012 etwas positives wahrnehmen möchte. Es wird dort indirekt darauf eingegangen.

    Liebe Grüße,

    Uwe

    P.S. Natürlich darfst Du, Jeder darf.

  • Übersetzungen WM MaterialDatum16.01.2010 11:30
    Foren-Beitrag von Uwe im Thema

    Hallo Amos,

    hier einige Links zu den deutschen Übersetzungen, die mir bekannt sind.

    Instruktion:
    http://www.meinewahrheit.info/Seite_18.htm#Seitenanfang_18

    Einleitung von Anne:
    http://www.meinewahrheit.info/Seite_21.htm#Seitenanfang_21

    Interview 1 (alte Version):
    http://www.meinewahrheit.info/Seite_19.htm#Seitenanfang_19

    Interview 2 (alt Version):
    http://www.meinewahrheit.info/Seite_20.htm#Seitenanfang_20

    Interview 3:
    http://www.meinewahrheit.info/Seite_29.htm#Seitenanfang_29

    Interview 4:
    http://www.meinewahrheit.info/Seite_31.htm#Seitenanfang_31

    Glossar:
    http://www.wingmakers.com/downloads/germanglossar.pdf

    WingMakers Therminologie: Hierarchie:
    http://www.meinewahrheit.info/WingMakers...eHierarchie.pdf

    Philosophie 1:
    http://www.wingmakers.com/downloads/germanphil1.pdf

    Philosophie 2:
    http://www.wingmakers.com/downloads/germanphil2.pdf

    Philosophie 3:
    http://www.wingmakers.com/downloads/germanphil3.pdf

    Philosophie 4:
    http://www.wingmakers.com/downloads/germanphil4.pdf

    Poesie:
    http://www.wingmakers.com/downloads/poetrycollection.pdf

    WM-Überblick:
    http://www.meinewahrheit.info/Einfuehrungwingmakers.pdf

    Visuelles Glossar:
    http://www.meinewahrheit.info/visuellesglossar.pdf

    Zentrale Absicht:
    http://www.wingmakers.com/downloads/meinezentraleabsicht.pdf

    Zentrale Botschaft:
    http://www.wingmakers.com/downloads/mein...lebotschaft.pdf

    Enthüllung:
    http://www.wingmakers.com/downloads/mein...leenthllung.pdf

    Frage und Antworten 1:
    http://www.meinewahrheit.info/Seite_33.htm#Seitenanfang_33

    Frage und Antworten 2:
    http://www.meinewahrheit.info/Seite_34.htm#Seitenanfang_34

    Frage und Antworten 3:
    http://www.meinewahrheit.info/Seite_36.htm#Seitenanfang_36

    Das Energetische Herz:
    http://www.wingmakers.com/downloads/Arto...nuinegerman.pdf

    Die Kunst der Echtheit:
    http://www.wingmakers.com/downloads/Arto...nuinegerman.pdf

    ------------------------------------------------------------

    Lyricus 1:
    http://www.wingmakers.com/downloads/lyricus01deu.pdf

    Lyricus 2:
    http://www.wingmakers.com/downloads/lyricus02deu.pdf

    Lyricus 3:
    http://www.wingmakers.com/downloads/lyricus03deu.pdf

    Lyricus 4:
    http://www.wingmakers.com/downloads/lyricus04deu.pdf

    Lyricus 5:
    http://www.wingmakers.com/downloads/lyricus05deu.pdf

    Lyricus 6:
    http://www.wingmakers.com/downloads/lyricus06deu.pdf

    -------------------------------------------------------------

    Leben vom Herzen:
    http://www.eventtemples.com/downloads/pd...from_the_Heart_(German_Translation).pdf

    -------------------------------------------------------------

    James' Interview mit Project Camelot
    http://www.wingmakers.com/downloads/Proj...Vollversion.pdf

    -------------------------------------------------------------

    Andere Übersetzungen sind ja auch schon in unserem Forum vorhanden.
    Einfach mit der Suchfunktion nach "Uebersetzung" suchen.

    Liebe Grüße,

    Uwe

  • Neue MedizinDatum24.10.2009 19:00
    Thema von Uwe im Forum NeoWissenschaften

    Hallo zusammen,

    Zur neuen Wissenschaft gehört auch die neue Medizin, z.B. die Quantenmedizin.

    http://www.hydroresonanz.com/HRT_DE_A1.htm

    Nur ein reiner, gesunder Körper kann bewusst wahrnehmen.

    Liebe Grüße,

    Uwe

  • Realität/Illusion/WahrheitDatum28.08.2009 13:26
    Foren-Beitrag von Uwe im Thema

    Hallo Fee, hallo Amos,

    Jedes Wesen hat seine Vorstellungen (seine Realität) wie man am besten sein Ziel erreichen kann. Solange man von sich grundsächlich behaupten kann, es fließt, es geht vorwärts, man ist in Frieden (eine Tugend) ist man auf den richtigen Weg, und zwar auf seinen ganz persönlichen.

    Ich z.B. kann es nur über das bewusste tugendhafte Handeln schaffen, um die ganzen EGO-Programme unter Kontrolle zu halten, die mich bisher nur aufgehalten haben. Dadurch bin ich das bewusste Wesen, was ich zurzeit bin. (unter anderen)

    Um ein souveränes Wesen zu werden, ist meiner Meinung ein Kriterium wichtig, von Allem Was Ist loslassen zu können. Und das, davon bin ich überzeugt, kann jeder mit Hilfe von anderen Wesen selbst schaffen, und zwar „Jetzt“.

    Ein Programm sagt:
    Man braucht nur wenige, um das Bewusstein der Menschheit anzuheben.

    Zum Thema Realität/Illusion.

    Hier ein Video, was mich irgendwie beeindruckt hat, vor allem der 1. Teil. Der 2. Teil (Schlussfolgerung) ist Glauben abhängig (und nicht meine Realität).

    http://www.geheimnisdermaterie.com/download.html

    Was mich zurzeit auch sehr interessiert ist die Holographie, auch zum Thema passend, z.B. „Das holographische Universum“ von Talbot.

    Liebe Grüße
    Uwe

  • Realität/Illusion/WahrheitDatum21.08.2009 17:27
    Thema von Uwe im Forum WingMakers - Interviews

    Hallo Wingmakers Freunde,

    Realität/Illusion/Wahrheit - Allgemein betrachtet (das Camelot Interview als Ausgangspunkt nehmend)

    Zum Beispiel:
    Am Anfang der Schöpfung hat sicherlich ein Wesen das Universum und einige Grundprogramme erschaffen. Diese mussten von anderen Wesen, um innerhalb des Universums spielen, experimentieren zu können, als Basis verwendet werden.
    Nach und nach schufen diese Wesen wiederum ihre eigenen, persönlichen Programme/Matrizen/Felder und überlagert so die Grundprogramme.

    Welches Wesen kann nun behaupten nicht selbst ein Teil eines der neu-erschaffenen Programme zu sein? Kann man selber herausfinden, wie weit man von den Ur-Programmen, somit von DER Wahrheit entfernt ist?
    Erschaffen wir nicht tagtäglich neue geistige Programme/Matrizen/Realitäten/Illusionen, wenn wir z.B. die Daten aus dem Außen, z.B. aus dem Internet aufnehmen und integrieren, die uns aber letztlich, auch wenn sie positiv klingen, von der Ur-Wahrheit entfernen anstatt uns ihr zu nähern? Können wir je die Wahrheit oder die uns auferlegten Programme, erkennen? Ist das überhaupt wichtig oder reicht ein tugendhaftes friedvolles Leben aus, egal in welchem Programm, in welcher Illusion man lebt?

    Mag jemand seine Meinung darüber schreiben?
    Die meine kommt natürlich dann auch!

    Liebe Grüße,

    Uwe

  • Besteht noch Interesse?Datum21.08.2009 17:10
    Foren-Beitrag von Uwe im Thema

    Hallo lieber Amos,

    schön das Du dabei bist.

    Erlaube mir vorab noch einen kleinen Hinweis zu geben:

    Jede noch so kleine Erfahrung, durch das Wingmakers Material ausgelöst, verdient Beachtung und wenn möglich Bestätigung von anderen Wesen.

    Liebe Grüße,
    Uwe

  • Project Camelot Interview: JamesDatum19.07.2009 16:52
    Foren-Beitrag von Uwe im Thema

    Hallo lieber Ramathur,

    schön, dass Du dabei bist.

    Mir ging es ähnlich wie Dir nach dem Lesen des Camelot Interviews (http://www.wingmakers.com/downloads/Proj...Vollversion.pdf )

    Mittlerweile sehe ich James Darstellung ebenfalls lockerer. Nichtsdestotrotz kann ich einige Antworten aufgrund meiner persönlichen Erfahrungen nicht so bestätigen. Anu oder die spirituellen Meister würden bestimmt das ganze Gegenteil behaupten, dass z.B. ein Leben in der Leere nicht so nett ist und Dich von der eigentlichen Wahrheit trennt (vereinfacht ausgedrückt).

    Zu Channlings hatte ich nie eine so große Resonanz, wie z.B. zu der Wingmakers-Materialien. Und sie scheinen mir auch nicht so vertrauungswürdig zu sein, da meiner Meinung vieles von der Astral-Ebene kommt, wo viele Möchtegern Wesen leben, die uns nur manipulieren wollen (bewusst oder unbewusst). Apropos, Ramtha, als außerirdisches Wesen, ist da nicht anders. Ich finde sie/ihn sehr manipulierend und hypnotisierend. Ich habe sie/ihn im Interview auf den Bleep DVD’s 1+2 gesehen, da kommt nichts Positives rüber. Sorry! Dieses Wesen schmeichelt meiner Meinung nur sich selbst und unserem EGO. Bei dem Letzteren ist Ramtha übrigens ebenfalls in der Eso-Szene nicht alleine. Und da sehe ich die große Gefahr, ähnlich James Behauptung über Anu's Programmierfähigkeiten, wobei auch hier meiner Meinung Anu nicht der Einzigste ist.


    Liebe Grüße,

    Uwe

  • Farbe Grün Datum11.06.2009 15:59
    Foren-Beitrag von Uwe im Thema

    Hallo 010…

    Ich würde sagen, weil die Bilder bzw. das ganze Wingmakers Material mit dem Verstand aufzunehmen und zu bearbeiten ist. Die Farben rot und blau wirken vital und kühl, so wie es der Verstand auch ist. Da die meisten von uns verstandesorientierende Wesen sind, bleibt uns gar nicht anders übrig als mit Verstand Verstehen zu lernen, dass es besser ist, mit dem Herzen zu arbeiten. Denn das Herz scheint ja Kräfte zu besitzen, die denen des Verstandes überlegen sind.

    Liebe Grüße,

    Uwe

Inhalte des Mitglieds Uwe
Uwe
Admin
Beiträge: 159
Geschlecht: männlich
Seite 1 von 8 « Seite 1 2 3 4 5 6 8 Seite »

Das Grosse Portal

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz